Steuerungs- und Überwachungseinheit

für Cryobehältersysteme

Biologische Proben: Einfrieren, Lagern

Die Cryokonservierung mittels tiefkalt verflüssigtem Stickstoff ist in Wissenschaft, Forschung, Medizin, Umweltforschung und Technik bewährte Praxis. Die sichere Kälte bis zu -190 °C in der Gasphase und die inerte Atmosphäre ermöglichen ein unproblematisches Gefrieren und Lagern wertvoller medizinischer und biologischer Proben und Materialien.


DITABIS hat zusammen mit unserem Kunden ein Steuerungs- und Überwachungssystem geschaffen, welches die Langzeitlagerung von biologischen Proben sicherstellt.

BIOSAFE®-smart - Behältermanagement

Biosafe Behälterüberwachungssystem

 

Netzwerkfähiges Behälterüberwachungssystem mit Touchscreen zur Füllstandsregelung, Parameterüberwachung, Zugangskontrolle und Monitoring.

 

Entwicklung im Auftrag von:

Cryotherm GmbH & Co. KG